Sie sind hier: Referenten u. Beiträge  

PROJEKT SIGNAL

SIGNAL

Miteinander sprechen – füreinander Dasein – voneinander lernen

Sprachförderung und soziale Integration für Kinder und Eltern mit Migrationshintergrund im Saarland

Integration ist ein aktiver Prozess des Förderns und Forderns. Insbesondere zugewanderte Kinder und Jugendliche brauchen so früh wie möglich eine konkrete Unterstützung, um gerade in der anfänglichen Lernphase erfolgreich Deutsch zu lernen und sich hier zu Hause fühlen zu können.

Lebensweltnahes Sprachenlernen und soziale Integration von Kindern mit Migrationshintergrund in Schule, Kita und Nachbarschaft ist das Anliegen und die Aufgabe von SIGNAL.

Mit SIGNAL setzen wir ein Zeichen
für Sprachenvielfalt, Chancengleichheit und Integration



Im Mittelpunkt stehen die Fördermodule

„Sprachpaten schenken Zeit“: Ehrenamtliche Integrationsbegleitung und Sprachförderung in der Grundschule am Nachmittag
Familiy Literacy in der Grundschule: Eltern lernen von ihren Kindern in Elternklassen
Sprachlernen in der Kindertagesstätte: Eltern-Kind-Lerngruppen erobern spielerisch die deutsch Sprache und die Muttersprache
Partner gesucht – außerschulisches Networking schafft Synergien und hilft in konkreten Situationen
Kreativwerkstätten, Exkursionen, Sprachspiele, Bewegung, Rhythmus, Tanz: neue Räume für Sprache, Kommunikation und Begegnung eröffnen



 

16 Grundschulen und 8 Kindertagesstätten, 400 Kinder, 100 Eltern und 100 Partner aus Schule, KITA und außerschulischem Umfeld sind bisher mit von der Partie.
Mit SIGNAL setzen wir ein Zeichen
für Sprachenvielfalt, Chancengleichheit und Integration



Druckbare Version